Epagneul Breton

geb. 07/2020

ca. 49cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Nicht verträglich mit Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Eine junge dynamische und wie wir finden absolut hübsche Lady. Genau, wir sprechen von Beata. Doch leider half ihr das alles nichts. Denn ihr passierte das gleiche Schicksal wie alle ihrer Rasseverwandten Kumpels. So wurde sie vermutlich von ihrem Jäger in der Station abgegeben.

Im Tierheim durfte sie ihren Zwinger beziehen. Diesen teilt sie sich nun mit weiteren Hunden. Alle gemeinsam kommen klar und lose Freundschaften sind entstanden. Leider sieht sie bei dem Anblick von Katzen nicht nur das freundliche. Denn diese mag sie gar nicht. Hier kommt eben der Jagdhund in ihr raus. Aber eigentlich ist es das einzige, was für Beata ein Problem darstellt.

Aufgrund ihres noch jungen Alters ist Beata noch absolut gut drauf und möchte die Welt entdecken. Sicherlich ist rassetypisch durchaus von einem Jagdtrieb auszugehen. Doch in der Regel ist dies mit gutem Training gut auszulenken. Denn Beata hätte schon richtig Spaß gemeinsam mit dem Menschen neben Entdeckungen auch etwas aktiv zu tun.

So wünschen wir uns für Beata eine absolut tolle Familie, die ein offenes Herz hat. Denn wie es sich für einen Bretonen so gehört, schleichen sie sich sehr schnell in die Herzen ihrer Menschen.

Darf Beata sich nun in das Herz von Ihnen schleichen?

 

Beata ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Beata haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7