Galgo Espanol – Greyhound – Mischling

geb. 05/2019

ca. 71cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Nicht verträglich mit Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Botonero, unser großer mit tollen Genen. Denn in ihm schlummert nicht nur der Galgo, sondern auch ein großes Stück des Greyhounds. So zumindest, wenn man dem Jäger Glauben schenken mag, der ihn in der Station abgegeben hat. Und laut Tierschützer vor Ort, ist das durchaus glaubhaft.

Auch Botonero, ein junger Mann, der in der Station abgegeben wurde. Denn auch er wurde von seinem Jäger aussortiert. Aber auch er hatte Glück. Denn sein Jäger meinte es gut mit ihm und hat ihn auch sehr gut gepflegt. So ist er zu einem tollen jungen Mann herangewachsen.

Botonero kam in der Station an und war eigentlich sofort wie zu Hause. Er hat sich recht schnell und gut eingelebt, hat direkt Kontakt auch zu den Tierschützern vor Ort gesucht und war ihnen gegenüber absolut offen im Kontakt.

Seinen Alltag verbringt er jedoch wie die anderen auch, in einem Zwinger. Diesen teilt er sich mit weiteren Hunden. Botonero versteht sich sowohl mit seines Gleichen, als auch mit kleinen Hunden. Sie bereiten ihm absolut keinen Stress und er bleibt da völlig cool!

Einzig und allein, was ihm Stress bereitet sind Katzen. So zumindest die Aussage von dem Jäger, der ihn in der Station abgegeben hat. Und da er einen guten Kontakt zu seinen Hunden hat, kann man diese Aussage auch glauben.

Seine beiden Rassen, welche ihn ihm stecken, zeigen ein gutes Maß an jagdlichem Interesse und genauso wird Botonero auch beschrieben.

Mit seinen jungen Jahren sollte er noch kein Hund sein, der sein Dasein hinter Tierheimgitter verbringt. Daher befindet sich der große und hübsche junge Mann nun auf der Suche nach seinem Für-immer-Zuhause, in dem er auch geliebt und akzeptiert wird. Er möchte nicht mehr abgegeben werden, wenn er nicht passt oder ähnliches.

Darf Botonero bei Ihnen glücklich werden?

 

Botonero ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde er auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Botonero haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7