Mischling

geb. ca. 01/2024

aktuell ca. 38cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder

 

Süße Lady verbringt ihre Zeit hinter Gitter. So jung und schon hinter Gitter, das ist kein besonders toller Start in so ein Hundeleben. Doch Fergie geht es bereits schon besser damit.

Denn zuvor lebte Fergie gemeinsam mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern in einer städtischen Station in Portugal. Hier kümmerte sich niemand wirklich um die kleine Familie. So nahmen sich unsere befreundeten Tierschützer sich der kleinen Familie an und sie durften in deren Obhut in deren privaten Tierheim einziehen. Auch kein total schöner Ort, aber um Welten besser als der Ort zuvor. Woher die kleine Familie genau stammt, ist uns daher nicht bekannt.

Fergie kennt ein Leben unter Hunden. Zurzeit verbringt sie noch die gesamte Zeit mit ihrer Familie. Doch in dem Auslauf trifft sie dann auf weitere Hunde. Große, kleine, alte und junge. All die Hunde stellen für die kleine Lady kein Problem dar und sie mag sie alle. Dieses gemeinschaftliche Zusammenleben hilft ihr auch die Hundesprache gut kennen zu lernen und somit viele Hunde einschätzen zu können.

Natürlich gibt es auch in dem privaten Tierheim Tierschützer. Menschen, die sich gut um die Hunde kümmern. Leider haben sie aber nicht allzu viel Zeit für jeden einzelnen Hund. Daher lernt Fergie zwar Menschen kennen, braucht hierbei aber sicherlich im neuen Leben noch etwas Nachhilfe.

Doch aufgrund des tollen Charakters von Fergie, der selbstverständlich noch Welpenhaft ist, wird sie vieles im Handumdrehen lernen. Doch das braucht sicherlich Zeit, Geduld und vor allem Liebe! Manchmal helfen ganz bestimmt auch tolle Leckereien.

Nun ist die Zeit gekommen, wo Fergie das wahre Leben mit Menschen und allem, was dazu gehört kennen lernen sollte. Doch genau diese Menschen braucht die kleine Lady hierfür. Sie möchte so viel gerne noch lernen, erleben und entdecken dürfen. Und ganz bestimmt, wenn die Menschen die Lust und die Geduld haben ihr all das zu zeigen, wird aus der kleinen Fergie eine tolle Partnerin fürs gesamte Leben!

Zeigen Sie Fergie wie das Leben funktioniert?

 

Fergie ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt sie in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Fergie haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7