Mischling

geb. 01/2022

aktuell ca. 32cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Marya ist eine junge und absolut bezaubernde Lady mit einem unglaublich interessantem Äußeren.

Marya wurde gemeinsam mit ihrem Bruder in der Station in Spanien abgegeben. Die genauen Gründe hierfür können wir nicht sagen. Doch klar war, dass sie zunächst absolut überfordert mit ihrer neuen Lebenssituation waren. Nach und nach öffnet sich Marya jedoch und wird zu einer typischen jungen Dame. Eigentlich möchte sie auch ein bisschen mehr von der Welt sehen. Dies ist aufgrund des Tierheims doch aktuell sehr eingeschränkt möglich.

Ihren Zwinger teilt sich Marya mit weiteren Hunden. Sie alle sind ungefähr gleich alt und haben die gleichen Interessen. Daher ist dort immer etwas geboten.

Aufgrund dessen, dass Marya noch nicht viele Erfahrungen mit Katzen hatte, geht sie auch auf diese etwas zurückhaltend zu. Wir könnten uns aber vorstellen, dass sofern sich eine Katze in der neuen Familie befindet, sich das schnell legt und sie dann auch sehr freundlich mit dieser umgeht.

Optisch gesprochen könnte in Marya und ihrem Bruder ein Kurzhaar Mischling stecken. Doch hierfür hat die hübsche Dame nicht den Körper und auch nicht die Größe. Die kräftige Pfoten lassen schon darauf deuten, dass bei ihrer Entstehung ein etwas größerer Hund eine Rolle gespielt hat. Jedoch um eine große Hündin zu werden ist sie jetzt bereits noch viel zu klein. Klein Marya wünscht sich nun eine Familie, bei der sie einfach nur ankommen und ihr Glück finden darf. Gerne würde sie sich sicherlich über einen netten Ersthund in ihrer Familie sehr freuen. Dies ist aber kein Muss, sofern die Menschen genügend Zeit und Geduld mitbringen.

Selbstverständlich liegt es nahe, dass Marya in ihrem neuen Leben inmitten einer Familie auch noch einiges lernen darf und möchte. Angefangen bereits mit dem Hunde 1×1. Dies kommt in einem Tierheimalltag nämlich ebenfalls etwas zu kurz. Sicherlich wird sie das aber mit den besten Leckerli auch ganz schnell lernen können.

Verschaffen Sie Marya nun das Glück, welches ihr zum Glücklich sein fehlt?

 

Marya ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Marya haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7