Mischling

geb. 01/2021

ca. 40cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

Genauso außergewöhnlich wie sein Name, ist auch sein Charakter. Mercadona möchte die Menschen einfach nur begeistern und im Gegenzug erfahren, was Liebe ist.

Mercadona wurde, von befreundeten Tierschützern in Portugal, aus einer Tötungsstation gerettet. Dort ist er wohl gelandet, weil er entweder abgegeben oder auf der Straße aufgegriffen wurde, genau wissen wir es nicht. Aber das spielt für Mercadona auch keine Rolle mehr, denn er möchte diese Zeit einfach vergessen und nach vorne blicken dürfen.

Dafür fehlt dem jungen Mann aber das wichtigste überhaupt, nämlich eine Familie die ihm zeigt, dass nicht alle Menschen schlecht sind. Menschen die ihm bedingungslose Liebe und Geborgenheit schenken.

Trotz allem, muss der junge Mann noch ein bisschen was lernen. Denn, um ein tolles Familienmitglied werden zu können, darf ein Quäntchen Erziehung nicht fehlen. Aber mit der richtigen Motivation und der Aussicht auf eine Mega Belohnung, geht dies sicherlich mit links.

Schenken Sie Mercadona die Liebe, nach der er sich so sehr sehnt?

 

Mercadona ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde er auf die Mittelmeerkrankheit Leishmaniose getestet und bringt in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Mercadona haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7