Shiba Inu

geb. 2019

ca. 40cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

Eine traurige Midori, die nun so nach und nach ihr Lächeln wieder findet. Denn leider stammt auch Midori von diesem sogenannten Züchter und seiner ‚Farm‘.

Wie auch Kenji, Midori und noch vielen weiteren ihrer Artgenossen konnten die slowakischen Tierschützer sie retten und in ihre Obhut aufnehmen. Dort leben sie jetzt bei den Tierschützern im Tierheim und lernen ein neues Leben kennen.

Midori war auch zunächst sehr beeindruckt von diesem neuen Leben. Entwickelt sich aber gut und schnell. Und man könnte fast sagen, sie habe Spaß daran, diese Entwicklung machen zu dürfen.

Trotz ihrer anfänglichen Skepsis war Midori immer nett und freundlich dem Menschen gegenüber. Wie sie das geschafft hat, wissen wir nicht. Doch auch das zeigt von Grund auf ihr Wesen!

Den Umgang mit den anderen Hunden kennt sie und dieser bereitet ihr auch keine Probleme. So hätte Midori ganz bestimmt nichts gegen einen Hundekumpel im neuen Leben einzuwenden.

Wie sich die tolle Dame allerdings gegenüber Katzen verhält, können wir nichts sagen. Denn aufgrund der Tatsache, dass es in dem slowakischen Tierheim keine Katzen gibt, können wir hier keine gesicherte Auskunft geben.

Midori sucht nun Menschen, die ihr das Lächeln wieder zurückgeben. Ganz sicher gehört aber hierzu auch ein Schwung Erziehung. Denn wie man ordentlich an der Leine läuft oder sich im Haus benimmt, weiß die junge Dame noch nicht. Somit darf sie es gemeinsam mit ihren Menschen gerne erlernen. Selbstverständlich und nebenbei möchte Midori auch viel Spaß im Leben haben. Denn auch mit Spaß, Liebe und Vertrauen bekommt man sein lächeln zurück.

Gehen auch Sie gemeinsam mit Midori mit einem Lächeln durch die Welt?

 

Midori ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt sie in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Midori haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7