Labrador – Mischling

geb. 08/2020

ca. ??cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Moby ist eine echt coole Socke. Doch trotzdem bewahrte es ihm nicht das Schicksal eines Lebens hinter Gitter. Denn Moby lebt zurzeit in unserer spanischen Partnerstation.

Wie genau er dorthin gelangt ist, ist uns ein Rätsel. Genauere Umstände sind uns aktuell nicht bekannt. Doch Moby ist eine echte Frohnatur und möchte einfach nur in die Zukunft blicken.

Doch aktuell stört ihn daran so einiges. Denn er kann aktuell in die Zukunft nur durch Gitterstäbe schauen. Das findet der noch junge Mann nicht so toll.

Augenscheinlich könnte in Moby ein Labrador stecken. Doch ganz sicher kein reinrassiger. Aber wie es sich für einen Labrador gehört, liebt er den Menschen. Und genauso geht es auch Moby. Er liebt es, wenn vor Ort die Menschen Zeit haben, um mit ihm zu kuscheln und mit ihm etwas tun. Er ist ein toller Kerl, der aber auch gerne Jugendhaft mal über seine Grenzen schlägt. Dabei reicht ihm aber ein klares Wort und klare Regeln, an die er sich halten kann.

Mit den anderen Hunden kommt Moby Labrador gerecht gut klar. Eigentlich können wir sagen, dass er alles und jeden liebt. Denn auch die Tierheimkatze bereitete ihm keine Schwierigkeiten in der ersten Begegnung.

Darf Moby nun gemeinsam mit Ihnen sein Ticket ergattern und in eine schöne Zukunft reisen?

 

Moby ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde er auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Moby haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7