Podenco Andaluz

geb. 06/2020

aktuell ca. 37cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Pilar kam gemeinsam mit ihrer Schwester in die Station in Spanien. Dort fühlen sie sich auch nach einer gewissen Eingewöhnungszeit alles andere als wohl. So gerne würde Pilar so schnell wie möglich ihr Ticket in eine Familie lösen, um dem Tierheim entkommen zu können.

Warum und wie genau die beiden ihr Weg in die Station gefunden haben, wissen wir nicht. Doch eigentlich wollen beide nur nach vorne sehen.

In Pilar ist ganz klar der Podenco, der bei ihrer Entstehung eine Rolle gespielt hat. Doch charakterlich ist sie keine typische Podenca. Denn sie ist zwar noch verspielt aufgrund ihres jungen Alters, aber für eine Podenca fast zu ruhig. Auch hat sie eigentlich nicht die typische Affinität, dass sie dem Menschen ständig folgen muss.

Wie stark jedoch der typische Jagdtrieb ausgeprägt ist, können wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht sagen. Denn dafür ist Pilar einfach zu sehr in der Tierheimsituation gestresst.

Mit den anderen Hunden versteht sich Pilar recht gut. Doch sie ist dem Menschen, wenn er Zeit für sie hat, auch sehr zugewandt. Sie genießt es dann, wenn sie einfach nur geknuddelt wird.

Mit ihrer Schwester hat Pilar eine recht starke Bindung. Doch sie beide verbringen nach und nach mehr Zeit ohne einander und können daher ihren eigenen Charakter besser ausbilden. Daher wird eine Vermittlung zusammen auf gar keinen Fall angeraten.

Darf Pilar dank Ihnen dem Stress im Tierheim entkommen dürfen?

 

Pilar ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Pilar haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7