Mischling

geb. ca. 11/2022

aktuell ca. 35cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen, Katzen und Kinder

 

Eine Zaubermaus, die ihr Herzchen auch an der richtigen Stelle hat. Und natürlich ist auch ein bisschen der Name Programm. Denn Safari – wie sie heißt – liebt es Dinge neu zu entdecken und auf Abenteuer zu gehen. Und so eine Safari ist ja auch nichts anderes als eine neue Welt zu entdecken und ein Abenteuer zu erleben, oder?!

Safari kam mit ihrer vermeintlichen Schwester zu unseren Freunden in das slowakische Tierheim. Zuvor lebten sie vermutlich in einer der vielen Kolonien. Doch ganz genau, kennen wir ihre Herkunft zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht.

Safari lebt bereits schon einige Wochen im Tierheim und hat sich da gut eingefunden. Denn wie es sich für eine freundliche und Abenteuerlustige Dame gehört, nimmt sie das Leben wie es kommt. Und mal ehrlich, in einem Tierheim zu leben ist allemal besser als in einer der vielen Kolonien. Oder nicht?!

Im Tierheim selbst zeigt sie sich den Menschen und auch den anderen Hunden gegenüber absolut aufgeschlossen und zugewandt. Sie genießt jeglichen Kontakt mit den anderen. Gerne spielt sie auch mit den anderen. Eben wie es sich für eine junge Dame gehört. Da steht Spiel und Spaß noch ganz oben auf der Tagesordnung. Aber Safari findet es auch cool, mal mit den anderen Hunden zu kuscheln. Dann wenn sie sich genügend ausgepowert hat, ist sie durchaus auch bereit, mal auszuruhen und einfach nur zu chillen.

Wir erwarten bei Safari keine allzu große Größe. Wir schätzen, dass sie ausgewachsen, eine gute mittlere Höhe erreichen wird. Können dies aber, wie bei allen unseren Hunden nicht mit Gewissheit sagen. Da wir keine Elterntiere der beiden Mädels kennen.

Safari wünscht sich nun Menschen, die ihr eine neue Welt zeigen. Denn das Tierheim kennt sie nun bereits auswendig. Hier gibt es nichts mehr neues zu entdecken. Und auch die Abenteuer sind nun auch sehr begrenzt für so ein junges Köpfchen.

Darf Safari nun gemeinsam mit Ihnen auf Abenteuer gehen?

 

Safari ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt sie in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Safari haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7