Apolo befindet sich auf einer Pflegestelle in 76877 Offenbach a.d. Queich

 

Galgo Espanol

geb. 04/2017

ca. 64cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

Apolo, ist ein hübscher weißer Galgorüde. Er glänzt und sticht durch seine Schönheit aus dem Rudel im Tierheim hervor. Durch sein recht samt weißem Fell und seine hübschen braunen Augen bilden ein hübsches Gesamtbild.

Er wurde Opfer von der beendeten Jagdsaison. Denn dadurch hatte sein vorheriger Besitzer, ein Jäger, keine Verwendung mehr für ihn und gab ihn kurzerhand im Tierheim ab. In der Hoffnung, dass Apolo noch eine Chance auf ein anderes Leben hat. Oder einfach nur, damit er ihn loswird und sich sein Gewissen reinwaschen kann. Wir wissen es nicht. Ehrlich gesagt, interessiert es uns auch nicht. Denn letztlich ist egal wie und warum, Apolo derjenige, der darunter leiden muss. Und dieses Leid möchten wir so schnell wie möglich beenden.

Im Tierheim zeigt er sich als sozial verträglich und kommt mit seinen Mitinsassen recht gut klar. Sicherlich hätte er daher nichts gegen einen tollen Hundekumpel einzuwenden.

Wie sich Apolo mit Katzen versteht, können wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht gesichert sagen. Denn der Katzentest steht aktuell noch aus. Kann aber, bei Interesse gerne nachgeholt werden.

Darf Apolo bei Ihnen endlich ein schönes Leben leben?

 

Apolo ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde er auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Apolo haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7