Border Collie

geb. 01/2021

ca. 53cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

Was für ein bezauberndes Mädchen! Richtig, wir sprechen von Behlla. Umso erstaunlicher, dass sie bisher in ihrer Zeit im spanischen Tierheim noch nicht gesehen wurde. Doch die Würfel werden neu gemischt und so unterstützen wir Behlla gerne dabei, eine Familie zu finden.

Leider ist uns der genaue Lebensweg vor der Zeit im Tierheim von Behlla nicht bekannt. Daher können wir über ihre Herkunft aktuell nur Vermutungen anstellen. Für uns beginnt der Lebensweg der hübschen Dame mit dem Einzug bei unseren Freunden in deren spanischen Tierheim. Und genau da lebt sie immer noch. Im Tierheim in Spanien.

Behlla sucht nun ihre Familie, damit sie so schnell wie möglich aus dem Tierheim entkommen kann. Endlich eine eigene Familie. Endlich viel Liebe und Zuneigung. All das erhofft und wünscht sich Behlla so sehr!

Im Tierheim selbst verbringt sie die meiste Zeit mit ihresgleichen. Unter den anderen Hunden fühlt sie sich zwar wohl. Aber die vielen Hunden bereiten ihr durchaus etwas Stress. Denn es ist dort irgendwie immer laut und unruhig. Man kommt nur schwer zur Ruhe und steht gefühlt ständig unter Strom. All das akzeptiert Behlla zwar für ihr momentanes Dasein. Doch für ihre Zukunft wünscht sie sich das nicht.

Trotz allem versteht sich Behlla mit den anderen Hunden gut. Sie haben durchaus auch viel Spaß miteinander. Mit den Hunden, mit denen sie sich einen Zwinger teilen darf, sind lose Freundschaften entstanden. So wird auch mal zusammen gekuschelt. Natürlich ist die schönste Zeit des Tages, die Zeit, in der es für Behlla und ihre Freunde heißt: „ab in den Auslauf“ Da wird nämlich dann auch mal getobt und gerannt. Gemeinsam gespielt und vieles entdeckt!

Nun ist die Zeit gekommen, wo es für Behlla heißen sollte: „ab in dein eigenes und richtiges zuhause! Du darfst reisen und wirst nun endlich die Liebe bekommen, nach der du sich so sehr sehnst!“ Auf diese Sätze wartet Behlla nun und hofft, dass man sie auch schon ganz bald zu ihr sagt.

Begrüßen Sie Behlla mit den Worten voller Liebe?

 

Behlla ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Behlla haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7