Elvenia hat es geschafft und hat ihre Familie gefunden! Sie darf nach dem nächsten Transport direkt in ihre Familie ziehen!

 

Corgi

geb. 06/2018

ca. 35cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

Eine kleine bezaubernde Vertreterin ihrer Art. Doch auch sie, hat wie ihren ganzen Artgenossen auch, nicht sehr viel Schönes bisher erleben dürfen. Und dabei ist das Tierheim schon wirklich ein großer Fortschritt in Sachen Luxus.

Elvenia stammt ursprünglich von einer Vermehrerfarm in der Slowakei. Dort wurde sie von unseren befreundeten Tierschützer gerettet und darf nun endlich anfangen ein fast normales Leben zu leben. Auf dieser Farm gab es außer Schmutz, Kälte und Einsamkeit nicht sehr viel.

So kam sie bei unseren Freunden in der Slowakei an. Mittlerweile hat sich Elvenia aber gut gemacht und beginnt nun das Leben zu genießen. Zwar geht das noch besser als bei so einem Alltag in einem slowakischen Tierheim. Doch alles ist besser als das!

Im Tierheim verbringt sie sehr viel Zeit mit ihren Artgenossen. Diese zeigen ihr wie das Leben mit Menschen funktioniert. Das Abschauen von Dingen mach Elvenia großen Spaß und würde sich daher sicherlich auch über den ein oder andere Hundekumpel in ihrem neuen Leben sehr freuen.

Da Elvenia bei ihrer Ankunft im Tierheim noch etwas schüchtern war, kann es durchaus sein, dass sie bei einem erneuten Umzug erst wieder etwas unsicher wird. Doch Elvenia hat bereits gelernt aus ihrem Schneckenhäuschen herauszukriechen. Daher wird ihr das ganz bestimmt mit ein bisschen Liebe, Zeit und Geduld auch noch ein weiteres Mal gelingen. Dann steht einem glücklichen Leben ganz bestimmt nichts mehr im Wege.

Natürlich damit die kleine Dame eine der tollsten Begleiterinnen ihrer Menschen wird, braucht sie noch ein wenig Unterstützung. Auch braucht sie noch das ein oder andere Hilfsmittel was das erlangen des Hunde 1×1 angeht. Denn hier wurde bisher noch nicht allzu viel trainiert.

Darf Elvenia nun ein letztes Mal aus ihrem Schneckenhäuschen heraustreten?

 

Elvenia ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt sie in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Elvenia haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7