Bernadiener – Mischling

geb. 2013

ca. 60cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

Himu ist eine unglaublich tolle Dame. Ursprünglich wurde sie auf den Straßen in der Slowakei aufgegriffen. Danach kam sie ins Tierheim vor Ort. Dort angekommen, war sie sofort recht offen und dem Menschen zugewandt.

Es ist davon auszugehen, dass Himu vermutlich von einem Verehrer kommt.

Augenscheinlich steckt in Himu eine hübsche Bernadiener Lady. Doch, da sie viel kleiner ist, als es bei der Rasse üblich ist, gehen wir von einem Mix aus.

Himu wird von den Tierschützern als absolut tolle Dame beschrieben. Im Grunde wie ein toller Teddybär. Sie ist sanft, anhänglich und absolut freundlich.

Mit den anderen Hunden im Tierheim ist sie ebenfalls unglaublich liebevoll. Dabei ist es ihr auch völlig egal, welche Größe die anderen Hunde haben. Sie versteht sich sowohl mit den ganz kleinen als auch mit den großen.

Was genau mit dem Auge von Himu passiert ist, wissen wir nicht. Doch für sie bedeutet es keinerlei Einschränkungen.

Darf Himu bei Ihnen ihr Teddybär werden?

 

Himu ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt sie in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Himu haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7