Penny befindet sich auf einer Pflegestelle in 76829 Landau/Pfalz

 

Podenco Andaluz

geb. 06/2019

ca. 41cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Penny ist ein wirklich bezaubernder Vertreter seiner Rasse. Eine junge und dynamische Podenca. Penny trägt ihr Fell etwas rauhaariger als so manch ein anderer.

Von der Größe her passt sie noch genau mit ihrer Familie gemeinsam auf die Couch. Und manchmal vielleicht auch auf den Schoß. Und genau das wäre ihr größter Wunsch. Sie möchte eine Familie haben, bei der sie geliebt und akzeptiert wird. Vielleicht auch gerne mal mit ihnen auf der Couch kuscheln darf.

Penny wurde sicherlich von ihrem Jäger in der Station abgegeben. Warum und wieso genau, wissen wir nicht. Doch die Gründe dafür sind meist dieselben.

Im Tierheim angekommen konnte sich Penny recht gut einfinden. Jedoch würden wir nicht behaupten, dass sie sich da wirklich zu Hause fühlt. Denn dazu fehlt ihr ganz klar eine eigene Familie.

Mit ihren Artgenossen im Tierheim versteht sich Penny recht gut. Sie genießt die gemeinsame Zeit mit ihnen und liebt das Spiel und den Spaß. Dies sorgt für gelungene Abwechslung im Tierheimalltag.

Die Katzen im Tierheim hat sie bereits schon kennen lernen dürfen. Mit ihnen versteht sie sich ebenfalls recht gut. Die Tierheimkatzen wecken zumindest keinen Jagdtrieb in ihr.

Darf Penny gemeinsam mit Ihnen die kalten Wintertage auf der Couch verbringen?

 

Penny ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Penny haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7