Pieta hat es geschafft und hat ihre Familie gefunden! Sie darf nach dem nächsten Transport direkt in ihre Familie ziehen!

 

Pinscher – Mischling

geb. ca. 09/2021

aktuell ca. 18cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Zuckerschnute Pieta! Die kleine und aufgeweckte junge Dame befindet sich auf der Suche nach ihrer Familie. Gemeinsam mit ihrer Schwester verbringt sie ihre Kindheit aktuell in Spanien in einem Tierheim.

Wie genau der Weg der jungen Damen dahin geführt hatte, wissen wir nicht. Doch klar ist, dass sie beide es aktuell als ihren Spielplatz ansehen. Jedoch fehlt ihnen der Kontakt zu Menschen. Pieta möchte endlich ihre Menschen kennenlernen und von sich überzeugen.

Augenscheinlich steckt in Pieta eine Pinscherdame. Doch ob sie reinrassig ist, wissen wir nicht.

Pieta wünscht sich Menschen, bei denen sie ihre Jugend leben darf. Sie möchte geliebt und akzeptiert werden, gleichzeitig aber auch viel entdecken. Ganz bestimmt möchte sie keine typische Handtaschenhündin werden. Dazu ist sie viel zu sehr Hund!

Unsere Zuckerschnute darf im Gegenzug dazu auch noch einiges lernen. Denn das steht aktuell im Tierheim nicht an erster Stelle.

Welpentypisch versteht sich Pieta im Tierheim sowohl mit anderen Hunden, dem Menschen und sicherlich auch mit Katzen. Doch vorrangig aktuell möchte sie mit jedem und allem Spielen, dafür sollte ihr Gegenüber Rücksicht nehmen können.

Darf Pieta nun vom Spielplatz zu Ihnen ziehen dürfen?

 

Pieta ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt sie in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Pieta haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7