Galgo Espanol

geb. 06/2016

ca. 70cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

Schwarz und ausrangiert. Genauso scheint es das Schicksal von Banyo zu sein. Denn ansonsten gibt es keinen Grund, warum er bereits schon über viele Monate in unserer spanischen Partnerstation sitzt, und wartet endlich gesehen zu werden.

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass Banyo von seinem Charakter her eigentlich gar nicht typisch Galgo ist. Denn Banyo zählt zu den absolut offenen und unwahrscheinlich lebenslustigen Vertretern seiner Rasse.

Banyo hat unglaublich viel Spaß daran, mit den anderen Hunden zu spielen und im Freilauf auch mal zu rennen. Aber Banyo liebt auch die Gesellschaft der Tierschützer. So ist er auch allen und jedem gegenüber absolut offen. Und eigentlich meint der tolle Rüde, dass er gerne ein Schoßhündchen wäre. Denn nach seinem geistige Auge ist er auch nicht viel größer, wie so ein kleines Schoßhündchen. Demnach liebt Banyo auch den Körperkontakt. Er schmilzt dahin, wenn er gekuschelt wird. Das ist für ihn das größte.

Leider haben die Tierschützer nicht den ganzen Tag Zeit sich nur mit Banyo zu beschäftigen. Doch dann genießt er auch mit den anderen Hunden, mit denen er sich seinen Zwinger und die Zeit im Auslauf teilt. Hierbei ist er gerne derjenige, der die anderen auf ein Spielchen einlädt.

Bisher wurde Banyo immer übersehen. Aufgrund seines tollen Charakters können wir es eigentlich fast nicht glauben. Deswegen denken wir, sollte es nun an der Zeit sein, dass Banyo endlich gesehen wird. Auch wenn er ein schwarzes Fellkleid trägt, ist sein Charakter blühend weiß.

Darf Banyo nun endlich in sein lang ersehntes Glück reisen?

 

Banyo ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde er auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Banyo haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7