Boxer – Mischling

geb. 2014

ca. 40cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

Eine kleine Boxer Mischlingshündin ist Bolivia. Sie befindet sich aktuell bei unseren befreundeten Tierschützern in der Slowakei. Dorthin kam sie, weil die Tierschützer auf sie aufmerksam wurden in einer der vielen Kolonien.

Jetzt darf Bolivia ein Leben im Schutz leben. Sie braucht keine Angst mehr vor den Menschen zu haben und bekommt immer Futter. Doch was ihr fehlt, sind eigene Menschen. Menschen, die immer für sie da sind.

Die anderen Hunde im Tierheim mag sie sehr. Wobei sie ihnen gegenüber sich auch sehr unterwürfig ist. Wie Bolivia auf Katzen reagiert, können wir nicht sagen. Denn in dem Tierheim vor Ort gibt es keine Katzen.

Bolivia ist eine sehr nette und freundliche Lady. Manchmal reagiert sie in ihr fremden Situationen daher sehr unsicher. Aufgrund dieses Verhaltens gehen wir davon aus, dass sie in ihrem Vorleben auch nicht sehr schönes erlebt hat. Aber dies bringt für Bolivia keine Belastung. Denn sie möchte die neue Welt kennen lernen. Hierzu benötigt Bolivia eine Familie, die es ihr zeigen möchte.

Wenn Bolivia erst so richtig ankommen darf und ihre Unsicherheit hinter sich lassen kann, dann wird sie mal eine richtige Knutschkugel, mit der man einfach nur Spaß hat!

Darf Bolivia ihre persönliche Knutschkugel werden?

 

Bolivia ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Bolivia haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7