Dora befindet sich auf einer Pflegestelle in 76863 Herxheimweyher

 

Mischling

geb. 09/2019

ca. 50cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

„Hallo, ich bin Dora. Meine Menschen sagen, dass ich eine total tolle Dame bin. Und eigentlich glaube ich das auch. Doch ich musste in meinem noch jungen Leben schon einiges mitmachen. Ich weiß, ich bin nicht mehr die jüngste. Aber trotzdem habe ich noch einiges an Energie.

Eigentlich sollte ich bereits schon lange glücklich und zufrieden in einer Familie leben. Doch irgendwie haben die Menschen mich dort nicht verstanden und ich war schnell abgestempelt. Also musste eine passende neue Stelle gefunden werden.

Irgendwann, nachdem ich einige Zeit sehr isoliert leben musste, konnte dann eine tolle Pflegestelle für mich gefunden werden. Zunächst mussten wir uns alle vorsichtig beschnuppern. Doch schnell habe ich kapiert, wie schön so ein Leben doch sein kann. Aber nur dann, wenn man auch als Hund richtig verstanden wird!

Auf meiner Pflegestelle leben viele weitere Hunde. Und manchmal gibt es auch noch ein paar Hunde, die mal eine oder zwei Nächte bleiben. Mit allen verstehe ich mich gut. Ich mag sie sogar richtig gerne. Denn gemeinsam können wir spielen und toben, wie wir es gerade wollen.
Doch ehrlich gesagt könnte ich mir auch gut vorstellen, meine Menschen ganz alleine für mich zu haben. Denn eigentlich gibt es für mich nichts wichtigeres als meine Menschen.

Jetzt fragen sie sich, wie ich mich mit Katzen verstehe? Ehrlich gesagt, kann ich dazu nichts sagen. Denn hier leben keine Katzen und die Besucherkatzen kommen und gehen einfach wie sie wollen. Ohne zu fragen. Das finde ich nicht sehr nett.

Nun liegt es an mir zu sagen, was ich mir wünsche. Und eigentlich ist mein Wunsch sonnenklar. Denn ich wünsche mir Menschen, bei denen ich einfach zur Ruhe kommen kann und die mich bedingungslos lieben und akzeptieren. Gut, die Menschen müssen mit mir noch ein bisschen üben. Doch das bekomme ich mit den richtigen Leckerli im Handumdrehen hin! Und man sollte durchaus auch etwas standfester sein. Denn wenn ich mich freue, freut sich mein ganzer Körper und dabei habe ich ihn nicht so gut unter Kontrolle.

Wollen Sie mich nun verstehen lernen?“

 

Dora ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheit Leishmaniose getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Dora haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7