Finn hat es geschafft und hat seine Familie gefunden! Er darf nach dem nächsten Transport direkt in seine Familie ziehen!

 

Mischling

geb. ca. 08/2021

aktuell ca. 22cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Klein Finn befindet sich gefühlt für ihn in einem Spieleparadies. Doch wie das bei Kindern ist, ist das bei Hunden nicht anders. Denn auch er möchte langsam abgeholt werden bzw. eine Familie finden.

Seinen Zwinger darf Finn sich mit seinen Geschwistern und weiteren Welpen teilen. Tatsächlich ist da gemeinsam durchaus auch Spieleparadies. Doch gemeinsam wird ebenso auch gekuschelt und geschlafen. Alle gemeinsam verstehen sich gut und sind eine wirklich tolle Truppe!

Trotzdem möchte Finn nun endlich die Vorzüge einer Familie kennen lernen. Denn so langsam wird es ein bisschen eng und trotz der Abwechslung mit den Hunden, kommt so langsam ein bisschen Langeweile auf.

Dem Menschen begegnet er ebenso offen und neugierig wie den Hunden gegenüber. Auch den Katzen begegnet er mit derselben Offenheit. Doch aufgrund seines jungen Alters und seiner Verspieltheit sollten mögliche Katzen bereits den Umgang mit Hunden gewöhnt sein.

Darf Finn nun sein Spieleparadies mit einem wahren Zuhause tauschen?

 

Finn ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt er in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Finn haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7