Garbi befindet sich auf einer Pflegestelle in 76771 Hördt

 

Galgo Espanol

geb. 01/2017

ca. 65cm hoch

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Katzen und Kinder bisher nicht getestet

 

Die hübsch gestromte Lady befindet sich aktuell in einem spanischen Tierheim. Wie sie dahin kam? Ganz einfach. Zumindest machte es sich ihr Vorbesitzer so. Denn Garbi ist bei einem Jäger aufgewachsen. Und aufgrund des Jagdverbotes wegen einer Katzen- und Hasenseuche mussten sich die Jäger von einigen ihrer Hunde trennen. Dabei fiel auch die Wahl auf Garbi und sie zog ins Tierheim ein.

Im Tierheim zeigt sie sich als verträgliche Hündin. So versteht sie sich mit ihren Mitinsassen sehr gut. Gemeinsam kuscheln sie, geben sich Halt und manchmal ist sogar auch eine kleine Spieleinheit drinnen.

Wie sich Garbi gegenüber Katzen verhält, können wir aktuell nicht sagen. Bei Bedarf kann dies aber sehr gerne nach getestet werden.

Garbi sucht eine Familie, in der sie endlich ankommen darf und geliebt wird. Sie möchte nicht für die Menschen funktionieren. Auch wenn es klar ist, dass sie ja auch ein wenig Erziehung benötigt. Trotzdem möchte sie ihrem Menschen nicht mehr dienen. Sondern Garbi wünscht sich eine Einheit zu werden mit dem Menschen.

Wird Garbi das bei Ihnen erleben?

 

Garbi ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Garbi haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7