Manolieto hat es geschafft und hat seine Familie gefunden! Er darf nach dem nächsten Transport direkt in seine Familie ziehen!

 

Mischling

geb. ca. 03/2022

aktuell ca. 21cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Ein kleiner und süßer junger Mann ist Manolieto. Er befindet sich schon eine ganze Weile in unserer Partnerstation in Spanien gemeinsam mit seinem Bruder. Durch welche Gründe die beiden in diese missliche Lage kam, können wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht mit Gewissheit sagen. Aber klar ist, ihre komplette Jugend möchten sie nicht in einem Tierheim verbringen.

Auch wenn Manolieto die meiste Zeit mit seinem Bruder verbringt, begibt er sich doch alleine auf die Suche nach seiner neuen Familie. Denn selbstverständlich gibt sein Bruder ihm Sicherheit, doch Manolieto kann einfach nicht so recht er selbst sein. Manolieto zeigt sich vor Ort nämlich schon sehr sanft gestimmt. Hier ist sein Bruder einfach stärker und daher geht der junge Mann da etwas unter. Damit Manolieto aber nicht mehr unter geht, wünscht er sich sehnlichst eine Familie.

Trotz seiner Sanftheit, ist Manolieto eben ein typischer Junghund. Er spielt auch mal gerne, ist aber kein verrückter Welpe. Junghundtypisch versteht er sich mit allen anderen Hunden gut. Auch mit erwachsenen, wenn diese nett zu ihm sind. Aufgrund seines jungen Alters kann er sicherlich noch an Katzen gewöhnt werden. Bisher zeigt er sich auch Ihnen gegenüber nicht besonders auffällig.

In Manolieto steckt augenscheinlich ein Podenco Maneto. Heißt also, er wird keine allzu große Größe erreichen. Ob er aber in seinem erwachsen werden einen Jagdtrieb entwickelt, können wir noch nicht genau sagen. Denn hierfür ist er noch zu jung. Sicherlich kann aber hier frühzeitig mit ihm gearbeitet werden.

Manolieto wünscht sich also Menschen mit einem großen Herz. Das Herz der Menschen sollte bereit sein, einen netten und sanften Welpen eine Chance zu geben. Gerne möchte er nämlich die Welt außerhalb des Tierheims erkunden und entdecken dürfen. Hierzu gehört auch ein bisschen Erziehung. Denn noch weiß Manolieto nicht, wie so ein Hundeleben funktioniert und was man dazu alles wissen sollte.

Wollen Sie Manolieto zeigen, was zu solch einem Hundeleben alles gehört?

 

Manolieto ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt er in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Manolieto haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilderan, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7