Merrit hat es geschafft und hat ihre Familie gefunden! Sie darf nach dem nächsten Transport direkt in ihre Familie ziehen!

 

Galgo Espanol

geb. 05/2018

ca. 63cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Eine coole und zugleich arme Socke ist unsere Merrit. Denn abgegeben in der Station war sie so furchtbar geschockt, dass sie erstmal niemand an sich ran lies. Doch es gab etwas, was Merrit immer fasziniert hat. Denn in der Station waren Menschen, die sie völlig in Ruhe gelassen haben. Und so stieg die Neugierde von Tag zu Tag.
Trotzdem wartet Merrit leider schon fast ein Jahr auf das nächst größere Glück. Denn bisher wurde sie noch von niemandem gesehen. Niemand wollte sie. Und dabei ist sie auch irgendwie total lustig, wenn sie dann mal Zeit bekommt um anzukommen.
Im Tierheim in Spanien teilt sich die Dame ihren Zwinger mit weiteren Hunden. Gemeinsam kommt sie gut mit ihnen aus. Wobei sie mit ihnen keine große Bindung bisher eingeht. Trotzallem benötigt Merrit die anderen Hunde. Denn durch sie kann sie erkennen, wie ein Leben funktioniert.
Doch Merrit benötigt noch etwas anderes. So wie viele Menschen morgens ihren Kaffee benötigen um zu funktionieren, so benötigt Merrit ein Kuscheltier. Sie hat dabei eine unglaubliche Freude, dieses Kuscheltier durch die Gegend zu tragen und damit zu spielen. Für einen kurzen Moment vergisst sie dann alles um sich herum.
Zu einer Traumlady gehört ebenfalls ein Traumverhalten. Und auch dieses zeigt sie Katzen gegenüber. Denn ihnen gegenüber bleibt die junge Dame absolut cool!
Ja, wir wissen, ein Zuhause für Merrit zu finden wird nicht einfach. Denn für eine schwarze Hündin, deren Gesicht doch schon etwas gealtert ist im Tierheim wird es nicht einfach. Trotzdem wünschen wir uns für Merrit so sehr, dass das Warten nun endlich ein Ende hat! Wir wünschen uns für sie, dass sie ankommen und glücklich werden darf. Auch wenn dies womöglich etwas Zeit beansprucht. Wir sind uns sicher, Merrit möchte einfach nur glücklich werden!
Haben Sie auch Ihr Herz an Merrit verloren?

 

Merrit ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Merrit haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7