Galgo Espanol

geb. 05/2018

ca. 63cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Eine tolle Vertreterin ihrer Rasse ist Merrit.

Auch sie kam ins Tierheim nach Spanien, weil sie dahin abgegeben wurde.

Sie war zu Anfang unglaublich geschockt und wollte auch im Erdboden versinken. Anfassen war die ersten Tage völlig unmöglich. Alles bereitete ihr in ihrem neuen Leben Stress und Angst.

Doch mittlerweile hat sie sich an die Abläufe gewöhnt und hat ihre Sicherheit zurückgefunden.

Bei den Freiläufen sucht sie eigentlich stetig den Schutz und den Kontakt zu den Menschen.

Trotz allem denken wir, dass Merrit sich sicherer und besser fühlen würde, wenn es in der neuen Familie bereits einen souveränen Ersthund gäbe, würde es ihr bei der Eingewöhnung helfen.

Merrit kommt sowohl mit ihres gleichen klar als auch mit kleinen Hunden. Auch die Katzen bereiten ihr im Tierheim keine großen Probleme.

Merrit möchte gerne glücklich werden. Dazu fehlt ihr aber nun die Ruhe und die Liebe einer Familie. Selbstverständlich benötigt die Familie auch eine gewisse Geduld, um Merrit zurück ins Leben zu führen.

Möchten Sie die Geduld aufbringen und somit Merrit helfen?

 

Merrit ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Merrit haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7