Palomi hat es geschafft und hat ihre Familie gefunden! Sie darf nach dem nächsten Transport direkt in ihre Familie ziehen!

 

Podenco Andaluz

geb. 03/2019

ca. 44cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Palomi befindet sich schon ´ne Weile in der Obhut unserer befreundeten Tierschützer in Spanien. Wie genau sie dahin kam wissen wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Doch aufgrund ihrer Rasse denken wir, dass sie von ihrem Jäger abgegeben wurde.

Doch ob dies zutrifft oder auch die näheren Gründe sind uns aktuell unbekannt. Doch aufgrund ihres noch jungen Alters ist ein Tierheim nicht der passende Ort. Denn Palomi möchte sehr gerne die Welt entdecken. Dazu fehlt ihr jedoch eine Familie

Im Tierheim selbst lebt sie gemeinsam mit den anderen Hunden. Hier teilt sie sich ihren Zwinger mit anderen Leidens- und Artgenossen. Eigentlich haben alle nur ein Ziel, so bald wie möglich durchs Tor in ein neues und glückliches Leben zu starten.

Die Katzen hat Palomi zwar schon kennengelernt. Jedoch lassen wir ihre Verträglichkeit gerne nochmal genauer testen bei Bedarf. Der erste Kontakt war jedoch positiv.

In Palomi steckt ein Podenco. Daher hat sie sicherlich einen Rassebedingten Jagdtrieb. Wie stark dieser ausgeprägt ist, können wir jedoch nicht sagen.

Palomi möchte nun in die Zukunft schauen. Dazu wünscht sie sich unheimlich gerne eine eigene Familie. Um diese dann auf Abenteuer des Lebens begleiten zu dürfen.

Darf Palomi sie nun begleiten?

 

Palomi ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Palomi haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7