Podenco Maneto

geb. 04/2010

ca. 30cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Klein Pomala erfährt ein trauriges Schicksal! Denn auch sie findet sich nun in unserer spanischen Partnerstation in SanAnton wieder. Warum und wieso genau, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Doch sicherlich wurde sie da abgegeben. Und sich im Tierheim zu finden, gerade in dem Alter ist kein schöner Zustand. Daher befindet sich Pomala nun auf der Suche nach ihrem Für-Immer-Zuhause!

Pomala teilt sich ihren Zwinger mit weiteren Hunden. Mit ihnen versteht sie sich recht gut. Lose Freundschaften sind entstanden. Die anderen Hunde geben ihr Halt und es entsteht untereinander immer ein bisschen Abwechslung in dem sonst so tristen Tierheimalltag.

Die Katzen konnte die kleine Maus auch schon kennen lernen. Und da diese doch eher größer sind als sie, bereiten sie ihr auch keine größeren Probleme. Auch gehört Pomala ja auch nicht mehr zu dem Jungspund.

Gerade, weil Pomala schon einiges an Lebenserfahrung mitbringt, möchte sie nun ihren Lebensabend in Ruhe genießen. Sie wünscht sich Menschen, die sie auf Spaziergänge begleiten darf und danach auch gerne gemütlich auf der Couch kuscheln darf. Und natürlich, entgegen einiger Meinungen, kann auch Pomala sich noch in einem häuslichen Umfeld zurechtfinden und da die Benimmregeln schnell verinnerlichen.

Darf Pomala bei Ihnen ihr Lebensabend genießen?

 

Pomala ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Pomala haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7