Tika – Pflegestelle – zack, verliebt – vermittelt!

Nach knapp Rekordzeit musstest du keine Familie mehr suchen, denn deine Pflegeeltern hast du sehr schnell von dir überzeugt. Du darfst sofort deine Zelte in Lambrecht aufbauen und für immer bleiben.

Hier darfst du Einzelprinzessin sein mit gelegentlichen Freunden aus dem Tierschutz, denn deine Adoptanten möchten weiterhin Pflegestelle bleiben, um deinen Kumpels und Kumpelinen ebenfalls ein Sprungbrett in eine glückliche Zukunft zu bieten.

Zur Familie gehören Frauchen und Herrchen und ab und zu auch Enkelkinder von Frauchen. Lange Spaziergänge werden auf deinem Lebensplan stehen, genauso wie viele, viele Kuscheleinheiten.

Liebe Tika, wir wünschen Dir alles Gute und ganz sicher werden wir noch oft von Dir hören und /oder sehen

 

Mischling

geb. 03/2021

aktuell ca. 38cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Die kleine und zierliche Tika möchte nun die Gunst nutzen um sich vorzustellen. Doch da sie nicht so genau weiß wie, übernehmen gerne wir es für sie.

Zuckerschnute Tika befindet sich aktuell in unserer spanischen Partnerstation. Dort hat sie mit anderen Hundekumpels einen Zwinger bezogen. Wie genau ihren Weg sie ins Tierheim brachte, ist uns nicht bekannt. Aber dies macht der offenherzigen Lady keinen Abbruch. Denn sie ist und bleibt einfach eine Menschenfreundin.

Die Hundekumpels im Zwinger sorgen für die nötige Ablenkung während die Menschen keine Zeit haben. Gemeinsam wird gespielt, gekuschelt und die Welt soweit es möglich ist auch erkundet. Tika ist ihnen gegenüber sehr freundlich und zugewandt. Auch die anderen Hunde akzeptieren und mögen sie.

Die Tierheimkatze hat die junge Lady bereits schon kennenlernen dürfen. Auch sie bereitet ihr absolut keine Probleme.

Tika sucht nun Menschen, deren Herz am richtigen Fleck sitzt. Sie möchte geliebt und akzeptiert werden. Selbstverständlich sollten ihre Menschen jedoch gewillt sein, mit Tika auch das kleine Hunde 1×1 zu lernen.

Darf Tika Ihr neues Familienmitglied werden?

 

Tika ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Tika haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.