Epagneul Breton

geb. 03/2018

ca. 48cm hoch

Verträglich mit: Rüden, Hündinnen und Katzen

Kinder bisher nicht getestet

 

Die kleine Zora ereilt ein trauriges Schicksal. Denn auch sie wurde von ihrem Jäger in der Station abgegeben. Doch nicht, weil sie ihm nicht gut genug diente. Nein, leider wurde der Jäger schwer krank und konnte seine Hunde nicht weiter behalten. So sah er nur einen Ausweg, damit Zora noch eine Chance auf ein tolles Leben hat.

Zora hatte am Anfang in der Station ziemliche Schwierigkeiten. Denn zu stark war ihr Heimweh. Der Abschied fiel beiden sichtlich nicht leicht und das bemerkte man Zora die ersten Tage auch sichtlich an. Doch nach und nach ergab sie sich ihrem Schicksal. Umso wichtiger, wie wir finden, dass sie nicht länger als nötig in der Station warten muss.

Im Tierheim lebt sie in einem Rudel mit anderen Hunden. Mit ihnen kommt sie gut klar und versteht sich auch super mit ihnen. Gemeinsam geben sie sich halt und vertreiben sich auch die Langeweile, falls welche aufkommt.

Die Katzen konnte Zora bereits bei Ankunft im Tierheim schon kennen lernen. Mit ihnen versteht sie sich gut. Doch gerne lassen wir dies bei Bedarf nochmals testen, um auf absolute Sicherheit gehen zu können.

Da Zora nicht aufgrund ihres mangelnden Jagdtriebs abgegeben wurde, gehen wir davon aus, dass sie über einen solchen verfügt. Doch ein Bretone gehört zu dem Vorstehhund. Daher ist davon auszugehen, dass sie dieses Talent besitzt. Sicherlich kann jedoch gemeinsam mit ihr daran gearbeitet werden, sollte jedoch immer im Hinterkopf der Menschen bleiben.

Darf Zora zukünftig mit Ihnen auf Entdeckungstouren gehen?

 

Zora ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde sie auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

 

Alle Bilder, die wir von Zora haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen.

 

Kontakt:

Julia Streitl

julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de

01 77 – 21 16 44 7